Desinfektionsmittel ist aus? Ein neuer Trakr-UseCase ist erfunden!

Desinfektionsmittel ist aus? Ein neuer Trakr-UseCase ist erfunden!

Wash your hands!
Chang Xiao
VonChang Xiao
Managing Director
April 18, 2020

Im letzten trakr-Beitrag haben wir schnell einen Proof-of-Concept zusammengestellt, um den Lagerbestand an Toilettenpapier in den Lebensmittelgeschäften durch visuelle Tests zu überwachen. Der schnelle Hack funktionierte, obwohl es ein Paar kleine Mängel bei der Vorgehensweise gab.

Der schnelle Hack funktionierte, obwohl es ein Paar kleine Mängel bei der Vorgehensweise gab:

  • Eine übermäßige Konfiguration war erforderlich
  • Mögliche 'false Positives' durch die visuelle Prüfung

Wir wollten also eine einfachere Möglichkeit schaffen, diese Informationen zu überwachen und zugleich die oben genannten Mängel zu beheben.
Voila: Die Textüberwachung ist geboren!

Trakr wurde als QA-Tool entwickelt. Es beobachtet eine Webseite und stellt sicher, dass visuelle und stilistische Leitlinien eingehalten werden. So können Unstimmigkeiten entdeckt werden, bevor sie 'live gehen'. Was daraus folgt, ist eine ganze Reihe von Use-Cases, die vielleicht nicht auf den ersten Blick offensichtlich sind. So setzen wir Trakr beispielsweise in komplexen Migrations-Projekten ein, um eine strenge, aber automatisierte Qualitätskontrolle zu gewährleisten. Auch als Markt-Beobachtungs-Tool fand Trakr schon zu erfolgreicher Anwendung. Das hier skizzierte Beispiel verdeutlicht nicht nur einen weiteren Use-Case, sondern auch, dass vor allem ein offenes Mindset und ein bisschen Kreativität Treiber für Innovation sind.

Textüberwachung: So funktioniert's

Das Konzept der Textüberwachung ist prinzipiell ziemlich einfach: Ziel ist es, benachrichtigt zu werden, sobald ein Artikel auf der Website des Lebensmittelgeschäfts wieder vorrätig ist.

Wir finden eine Seite, auf der alle Produkte nicht vorrätig sind:

Trakr wurde eigentlich als QA-Tool entwickelt. Hier fungiert es nach kleinem Umbau als Produkt-Alarm.

 

Wenn einer der Artikel wieder auf Lager ist, möchten wir eine E-Mail-Benachrichtigung erhalten:

 

Trakr wurde eigentlich als QA-Tool entwickelt. Hier fungiert es nach kleinem Umbau als Produkt-Alarm.

 

Im Wesentlichen überprüfen wir nur einen bestimmten Text, während wir den Screenshot der Seite aufnehmen.

Mit der Konfiguration können wir bestimmten Text für jede URL in Ihrem Projekt überwachen. In diesem Fall möchten wir benachrichtigt werden, wenn der Term "In den Warenkorb" bzw. "Add to Cart" angezeigt wird, damit wir wissen, dass mindestens einer der Artikel wieder auf Lager ist.

 

Trakr wurde eigentlich als QA-Tool entwickelt. Hier fungiert es nach kleinem Umbau als Produkt-Alarm.

 

In unserem letzten Blog-Beitrag haben wir außerdem ein kleines Überwachungsintervall eingerichtet, um nach dem Text zu suchen

 

Trakr wurde eigentlich als QA-Tool entwickelt. Hier fungiert es nach kleinem Umbau als Produkt-Alarm.

 

Wenn der Text auf der Seite angezeigt wird, erhalten wir eine E-Mail-Benachrichtigung:

Trakr wurde eigentlich als QA-Tool entwickelt. Hier fungiert es nach kleinem Umbau als Produkt-Alarm.

 

 

Fazit

Die Textüberwachung zeigt Trakrs Fähigkeit, visuelle Daten von Webseiten zu generieren und Textinformationen zu extrahieren. Diese Funktion kann umgekehrt verwendet werden, um auf der Website nach bestimmten Textblöcken zu suchen, z. B. nach Haftungsausschlüssen usw., um sicherzustellen, dass diese jederzeit angezeigt werden.

 

Themen:
Best Practices
Coding

Fill out the form to learn how FFW can support your needs.