F.C. Copenhagen

Header image of F.C. Copenhagen case study

F.C. Copenhagen

Der FC Kopenhagen ist nicht nur der größte Fußballverein Dänemarks und dänischer Meister, sondern auch eine der größten Sportmarken Nordeuropas. Er hat damit einen ganz natürlichen Einfluss darauf, in welche Richtung sich der Fußball entwickelt und wie man das Fußballerlebnis wahrnimmt.

Services:
design
drupal
digital strategy

Der digitale Fußballclub

Der FC Kopenhagen stellt hohe Anforderungen an den digitalen Teil seiner Marke und hat den Wunsch, eine Führungsrolle bei der Digitalisierung der Interaktion zwischen den dänischen Fußballvereinen und ihren Fans zu übernehmen. Dank einer neuen digitalen Plattform und einer neuen Website verfügt der FC Kopenhagen momentan über die besten digitalen Optionen, um seinen Fans eine vollständige Nutzererfahrung voller Emotionen sowie auch einer perfekten Funktionalität bieten zu können.

Image of F.C.Copenhagen home page

Schon nach einem Monat nach Bestehen der neuen Online-Präsenz war ein spürbarer Mitgliederanstieg zu sehen und User tätigten auch insgesamt mehr Klicks auf der Website, um sich über Neuigkeiten zu informieren, Startaufstellungen zu sehen oder um Tickets zu kaufen. Während die Bounce Rate stark abnahm, stiegen hingegen die Klicks zur Ticketseite und zum Fanshop. Mithilfe von FFW hat der FC Kopenhagen nun eine passende digitale Plattform auf die Beine gestellt:

Innerhalb der gegebenen Beschränkungen, die uns die Fußballwelt vorgibt, haben wir eine neue Plattform erschaffen, die alles kann, was wir derzeit benötigen. Sie ist eine Balance zwischen dem was wir können, zu was wir fähig sind, was wir leisten müssen und dem Fußballerlebnis, den wir unseren Fans mit FC Kopenhagen ermöglichen wollen. Casper Heiselberg, Head of Digital, FC Kopenhagen
 
Image of F.C.Copenhagen tickets page

Eine Plattform, die digitale Fußballfans zu verstehen weiß

Heutzutage interagieren Fans vor allem auf digitalem Weg mit ihrem Lieblingsverein – häufiger als etwa im Stadion selbst. Deshalb hat sich FC Kopenhagen dazu verpflichtet eine digitale Plattform zu schaffen, die neue Maßstäbe für die digitale Expansion seiner Marke setzt und die Interaktion mit seinen Fans verbessert.

Die Herausforderung bestand darin, eine Lösung zu finden, mit welcher der FC Kopenhagen die Rolle eines modernen Fußballclubs wahrnehmen, aber auch die Anforderungen der Fans, der Sponsoren und Stakeholdern erfüllen kann. Dies bedurfte eine Strategie für die digitale Nutzererfahrung und die Erkenntnis, was es heißt, eine gute Website eines Fußballvereins für dessen Fans einzurichten. Doch die Website sollte gleichermaßen auch für Editoren und Redakteure leicht zu nutzen sein.

Image of F.C.Copenhagen squad page

Der Fußball als Ganzes ist eine eigene Welt, in der viele Dinge wie Punktesysteme, Zeitregeln, Abseits, Auswechslungen oder Verlängerungen beachtet werden müssen. Deshalb benötigte der FC Kopenhagen eine äußerst flexible Plattform, die sich unabhängig des Zwischenstands eines Spiels beliebig aktualisieren ließ. Wie in den meisten Fällen besuchen User FCK.dk, um sich über Neuigkeiten oder Startaufstellungen zu informieren.

Mobile first

Über 50% der FCK.dk Besucher nutzen die Website über ihre Mobilgeräte. Es war daher von grundlegender Bedeutung, die Seite vor allem für Mobilgeräte zu optimieren. Außerdem rufen 40% der User die Seite nicht über die Startseite auf, sondern werden beispielsweise von Beiträgen in den sozialen Medien per Klick weitergeleitet. In diesem Fall übernehmen die Beiträge die Funktion der Startseite, wobei die User die Website danach genauso gut navigieren können, als würden sie diese von der Startseite aus aufrufen. Allein diese Verbesserung hat die Bounce Rate beachtlich reduziert.

Heute nutzt der FC Kopenhagen seine neue Plattform, um den Club noch näher an seine Fans zu bringen und um digitale Maßnahmen leichter zu messen, sodass die Nutzererfahrung auf FCK.dk auch weiterhin optimiert werden kann. Diese Flexibilität macht es dem FC Kopenhagen leichter, sämtliche Inhalte flexibel zu veröffentlichen und dessen Wirkungen zu messen.

Image of F.C.Copenhagen mobile design

Auf FCK.dk können User nicht nur Tickets kaufen und Informationen zu den Spielen lesen, sondern sich auch über zukünftige Spiele informieren, Live-Statistiken checken und sogar in vergangenen Spielen seit Gründung des Vereins im Jahr 1992 einsehen - auch diverse Informationen zum Club werden auf der Website präsentiert.

FC Kopenhagen & FFW

FC Kopenhagen und FFW haben bewusst einen ganzheitlichen Ansatz verfolgt, bei dem Markenstrategie, Design und technologische Fähigkeiten Hand in Hand greifen. Beide arbeiteten gemeinsam am selben Ziel:

Die Zusammenarbeit war äußerst positiv und es gab keine Reibungspunkte. Gemeinsam haben wir eine coole Website kreiert. Ich freue mich schon darauf an der Version 2.0 zu arbeiten und bin gespannt was diese umfassen wird. Das Ziel war uns immer klar vor Augen. Vielleicht können wir so auch andere Clubs inspirieren. Casper Heiselberg, Head of Digital, FC Kopenhagen


Visit the site: www.fck.dk